Das Internet ist nicht nur bestens dazu geeignet, um sich alle möglichen Informationen zu beschaffen oder um es zur Unterhaltung zum Beispiel als Fernseh-Ersatz zu nutzen. Mit seinen vielfältigen Möglichkeiten lädt es jedermann, jedefrau und jedeskind ein, nicht nur als passiver Konsument vor dem Bildschirm zu hocken, sondern als aktiver Produzent kreativ zu werden.
Zum Beispiel als Macher von kleinen Hörspielen oder Minivideos, die im Internetjargon Podcasts genannt werden.
Die Dauer von Klaus Adams Workshops sind flexibel. Für mindestens vier Stunden kommt Klaus Adam in die Bibliothek oder in die Schule und produziert mit den Kindern/Jugendlichen kleine Hörspiele, Reportagen, Videofilmchen. Je länger der Workshop dauert, umso mehr Einblick erhalten die Kids und umso mehr können sie selbst ausprobieren. Angefangen vom Verfassen eines Drehbuchs, von Stimmübungen und Sprechtechnik, von Aufnahmetechniken, von Kameraführung bis hin zum Bearbeiten des aufgenommenen Materials am Computer und dem Veröffentlichen im Internet.
Die Ergebnisse – jede Menge kleine Hörfilme und Videomovies kann man sich auf Klaus Adams Podcast-Internetseite kidspods.de anhören und anschauen.
Auf jeden Fall lernen alle, die an dem Projekt teilnehmen, eine ganze Menge über Sprache und Literatur, darüber wie kleine Internet-Hörspiele und –Filme entstehen und wie das dann im Internet veröffentlicht wird. Am Ende werden alle Workshopteilnehmer nicht nur jede Menge Spaß gehabt, sondern vor allem auch eine ordentliche Portion Medienkompetenz erworben haben….

So läuft ein Podcast Workshop mit Klaus Adam in der Regel ab:

In Klaus Adams Podcast Workshop Ozland geht es um den „Zauberer der Smaragdenstadt“. Klaus Adam erzählt die Geschichte neu Aber das macht er nicht allein! Zusammen mit Kindern in vielen verschiedenen Städten in Deutschland, in Grundschulen, Büchereien und ähnlichen Orten, veranstaltet er Hörspielworkshops, die mindestens einen Tag dauern.
In jedem dieser Workshops produziert er mit den Kindern ein Kapitel der Geschichte oder er denkt sich zusammen mit den Kids neue Abenteuer aus, die die vier kleinen Heldinnen auf ihrer Reise durch das Ozland erleben. In Klaus Adams Fassung ist es nämlich nicht nur ein Mädchen, dass sich auf den Weg zur Smaragdenstadt macht. Papsi, Pepsi, Piepsi und Pupsi heißen die vier Freundinnen, die eigentlich nur einen kleinen Waldspaziergang machen wollen, dann aber durch eine unheimliche Schlucht in ein merkwürdiges Land geraten, in dem Hexen Häuser durch die Luft fliegen lassen, Vogelscheuchen sprechen können und jede Menge aufregende Abenteuer auf die vier Mädchen warten..

Das erste Ozland Kapitel zum Anhören

Alles Nudel oder was? Im Radio Spaghetti Workshop dreht sich alles um Nudeln, um Nudeln und um Nudeln. Genauer gesagt um Geschichten und Witze von Nudeln. Die aus diesen Geschichten und Witzen entstandenen Hörfilme hat Klaus Adam mit Kindern im Rahmen von Podcast-Workshops an Grundschulen oder während Ferienspaßaktionen in Büchereien oder ähnlichen Einrichtungen produziert…

Ein nudeliger Hörfilm zum Anhören

Spacepods sind kleine Sciencefiction-Hörfilme. Die meisten Spacepods sind alte Märchen, die Klaus Adam zusammen mit Kids aus den alten Zeiten, wo das Wünschen noch geholfen hat, in die ferne Zukunft und in die unendlichen Weiten des Weltalls gebeamt hat…
Alle Spacepods sind in Büchereien bzw. Schulen entstanden. Meistens im Rahmen von eintägigen Workshops.

Ein spaciger Hörfilm zum Anhören

Aus bekannten oder auch unbekannten Kinderwitzen produziert Klaus Adam in seinem Ohrenschmaus-Workshop kleine, aber feine Minihörspiele. Dabei versucht Klaus Adam, so weit es geht, die Textfassungen der Kinder zu übernehmen. Je nachdem, wieviel Zeit für den Workshop zur Verfügung steht, zeigt er den Workshopteilnehmern, worauf es ankommt, wenn man aus einem Witz ein kleines Internethörspiel machen möchte….

Ein ohrenschmausiger Hörfilm zum Anhören

Schreiben Sie doch mal eine Email

Klaus Adam
Der Geschichtenerzähler

Aachener Straße 51
50674 Köln
+49.221.9322820